Ausflüge am 2. Advent

Gestern bin ich zweimal mit Kinderwagen zur Handballhalle spaziert.

Beim ersten Mal wollte ich Tim beim Spiel zugucken. Wie schon vor zwei Wochen hat Ben der Lärm der E-Jugend in der Halle nichts ausgemacht und er hat die ganze Zeit geschlafen.

Ganz anders am späten Nachmittag. Um halb sechs haben wir uns, diesmal in Begleitung von Andreas und Tim, auf den Weg gemacht, um der ersten Herrenmannschaft des HCE zu zugucken. Bis zum Anpfiff war auch alles gut, aber dann ging die Brüllerei los: ich habe wohl die Lautstärke bei so einem Spiel unterschätzt. Okay, bin ich halt wieder nach Hause spaziert. Hatte ich mir eigentlich ja schon gedacht, dass nichts draus wird beim Spiel zu zugucken. Es war aber einen Versuch wert und die frische Luft tat ja auch gut :-) Wir werden irgendwann einen neuen Versuch starten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere